PROJEKTDOKUMENTATION

Exceldatei vom Start bis

zum Abschluss als zentrales

Instrument der Projektarbeit

CHECKLISTE

Checkliste zur

Absicherung der

gewollten und erledigten 

Projektarbeit

Mit der Auftragspyramide den Auftrag inhaltlich klären

Bekanntermaßen zeigen Untersuchungen immer wieder, dass einer der größten Stolpersteine der flotte und ungeklärte Projektstart ist. Woran liegt es, dass der Auftragsklärung in der Realität zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet wird?

Die Last mit der Last

Der Auftraggeber oder der Kunde sagt, was er will – mal genau – mal vage. Dies ist die Last, die in einem Dokument, dem Lastenheft schriftlich niedergelegt sein soll. Und damit beginnt das Drama.

Der Projektstrukturplan - Fluch oder Segen?

Wem es gelingt einen vollständigen und ausgewogenen Projektstrukturplan auf die Beine zu stellen, der wird die Wirkung und den Segen des Projektstrukturplans erleben.

Beschleunigung der Termine

Die Projektleitung hat ihren Terminplan dem Lenkungsausschuss präsentiert und erhält die Aufgabe, diesen um einen bestimmten Zeitraum zu kürzen, damit das Projektergebnis noch auf einem wichtigen Messe- oder Kundentermin vorgestellt werden kann.

Straffung der Kosten

Kostenüberlegungen stehen (neben der Termintreue und Leistungserzielung) im Zentrum der Projektplanung und -durchführung.

Visuelle und einfache Projektverfolgung

Die monatliche Nachrichtenlage wirft immer wieder den Scheinwerferkegel auf gelungene und weniger gelungene Projekte. So zeigt der in den USA jährlich veröffentlichte Chaos-Bericht aus der Software-Branche, dass nur 28% aller Projekte gelingen. Vor 5 Jahren waren es 25%. Andere Studien kommen zu ähnlichen Aussagen. Wie kann dies sein, wenn in Deutschland von 100 Projekten 70 geplant werden?

Ende gut - alles gut, oder?

Nach wie vor liegt der Projektabschluss im Argen, wie eine regelmäßige Umfrage bei meinen Kunden aufs Neue ergab. Von zehn Kunden schließen nur drei Kunden ihr Projekt ordentlich ab.