Zu den dargestellten Erfolgsfaktoren finden Sie ausschnittsweise Beispiele aus der umfangreichen Beratertätigkeit von Max L.J. Wolf.

Planungsklausur

Mittelständische Firma, Elektrifizierung von Anlagen


Ein Teil der Projekte dieses Kunden fuhr damals 25 Prozent Verlust ein. Die Einführung einer neuen Aufbau- und Ablauforganisation für Projekte sollte Abhilfe schaffen. Mit unserem BusinessPM ist es gelungen, alle Projekte in die Gewinnzone zu führen und den Bestand des Unternehmens dauerhaft zu sichern.

Klärungsbedarf in laufenden Vorhaben ging deutlich zurück.

Mittelständische Firma, Verlagerung von Produktionsanlagen


Mit unseren Trainings und Workshops zu PM-Methoden und -Verhaltensweisen haben wir die Handlungskompetenz der Beteiligten gestärkt. Seitdem gelingt es ihnen noch besser, Kundenaufträge unter Einhaltung von Zeit, Budget und Qualität zu erledigen.

 

Kreativitätslabor

Leitung Marketingprojekt

In einer Pharmafirma sollten Vorschläge für die Preisgestaltung eines Schmerzmittels erarbeitet werden. Wir koordinierten die vorhandenen vier Projektgruppen und stellten mithilfe einer Projektstruktur und Terminplanung die geforderten Ergebnisse sicher.

 

Projektmoderation

Konzern, Bereich Engineering


Die Ergebnisse, Termine und Kosten der Kundenvorhaben waren außer Kontrolle geraten. Deshalb erarbeiteten wir mit einem Kernteam Spielregeln, Projektmethoden und Check­listen und verankerten sie mithilfe eines Projektportals im gesamten Bereich. Ziel war es, die Projektabwicklung zur hohen Zufriedenheit des hausinternen Kunden zu gestalten. Mit der "Installation Projektmanagement" wurde dieses Ziel erreicht.

Zulieferer Automobilindustrie für Fertigungsstraßen


Bei diesem Kunden führten wir Projektmanagement-Methoden ein, stellten sie in einem PM-Hand­buch zusammen und trainierten die Projektbeteiligten. Damit wurde eine einheitliche Sprache, Vorgehens- und Arbeitsweise für alle Projekte erreicht. Erstmals konnten die Ressourcen aller Projekte im SOll und IST dargestellt werden, das war Voraussetzung dafür, frühzeitig Störungen zu erkennen und gegenzusteuern.

Technologiekonzern, Software-Beratung


Bei diesem Kunden bildeten wir Software-Berater als Moderatoren aus und trainierten mit ihnen den Ablauf von Reviews und Code-Inspektionen. Das bewirkte, dass die Software-Berater mit ihren Kunden eine höhere Qualität der Lasten- und Pflichtenhefte sicherstellten. Der Klärungsbedarf in laufenden Vorhaben ging deutlich zurück.

 

Methodenwerkstatt

Automobilhersteller, Entwicklung


Hier wirkten wir erfolgreich bei der Implementierung funktionaler Entwicklungspools und deren Synchronisation mit der Projektorganisation mit. Wir konzipierten das zukünftige Zusammenspiel zwischen Projekten und Linie und übernahmen die Moderation mehrerer Produktteams.

Papierfabriken in Deutschland und in der Schweiz, Einführung von TPM


Unsere Aufgabe bestand darin, den Projektmanagement-Support in den einzelnen Fabriken zu liefern. Wir stellten die Planung sicher, moderierten das Kernteam und entwickelten Vorschläge, Total Productive Management (TPM) Schritt für Schritt in die laufende Produktion zu integrieren.

Konzern, Stromversorgung für Kläranlagen


Hier trainierten wir den technischen Vertrieb in Projektmanagement. Danach gelang es dem Vertrieb, seine Angebote in Absprache mit den Abwicklern zu erstellen. Zuvor immer wieder aufgetretene Reibungsverluste gehörten danach der Vergangenheit an.

 

Projektsimulation

Prozessmoderation für Neuorganisation


Diese mittelständische Firma wollte die Zusammenarbeit ihrer Fachbereiche optimieren und setzte ein Projekt dazu auf. Mit unserer Hilfe sind Rollen, Verantwortlichkeiten, Aufgaben, Prozesse und Spielregeln für ein besseres Miteinander entstanden.

 

Projekt-Audit

Versicherungsagenturen

Wir berieten diese Firmen bei der Gestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation in ihren Büros und in Richtung ihrer Kunden, sodass die Geschäftsvorfälle effizient und effektiv erledigt werden konnten und die Qualität der Prozesse gesichert war.

Wolf klein

Meine Arbeitsweise

 
 

auftragsklärung-lasten

(1) Auftragsklärung
(Lasten)

konzeption-pflichten

(2) Konzeption
(Pflichten)

auftragserledigung

(3) Auftragserledigung
nach Meilensteinen
und Projektstruktur

auftragsnachbearbeitung

(4) Auftragsnachbearbeitung
und Ausblick

Mitglied der
GPM